Open mobile navigation

Es gibt noch
viel zu erleben.

 

Neues Forschungsprojekt: Virtual Trip 

Anfang Oktober startete das neue Forschungsprojekt der Akademie für Altersforschung am Haus der Barmherzigkeit.

Für ältere und pflegebedürftige Menschen stellt das Verlassen des Gebäudes häufig eine große Herausforderung dar, an einen Museumsbesuch oder einen Ausflug in die Berge ist für sie ohne umfassende Unterstützung kaum zu denken. Bei Virtueller Realität handelt es sich um eine Computertechnologie, die mit Hilfe von speziellen Brillen dreidimensionale Umgebungen abbilden kann. Mit Hilfe der VR-Brille können realistische oder künstlich erschaffene Umgebungen mit 360-Grad-Bilder und -Videos visuell besucht werden, ohne den Raum verlassen zu müssen.

Die Nutzung dieser Technologie ist besonders für Menschen, die in Langzeitpflege-Einrichtungen wie dem Haus der Barmherzigkeit leben eine interessante, abwechslungsreiche Möglichkeit, da die BewohnerInnen so Orte besuchen können, die für sie in ungreifbare Ferne gerückt sind. Auch für ältere, pflegebedürftige Menschen stellt die virtuelle Erkundung einer Ausstellung oder der Natur eine Möglichkeit dar, wieder einmal "hinaus zu kommen" und etwas Neues zu erleben.

In den kommenden 11 Monaten möchte das Team der Akademie für Altersforschung am gemeinsam mit einer Wiener Software Firma eine bewohnerInnen- und mitarbeiterInnenfreundliche Virtual Reality Anwendung entwickeln und testen. Das Projekt (Projekt-Nr. 869568) wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) im Rahmen von Impact Innovation gefördert.

Bild: pngtree.com

hdb

Spenden-Newsletter

Wenn Sie monatlich Neuigkeiten aus dem Haus der Barmherzigkeit erfahren möchten, melden Sie sich für unseren Spenden-Newsletter an. Wir informieren Sie künftig gerne regelmäßig!

Newsletter

Diese Website verwendet Cookies, um unseren Besuchern den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch das Nutzen dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz